top of page

Sozialbahnhof

Wissen teilen macht Freude - bringt Freunde ....

Hissler René

Link

bundesverband deutscher vereine & verbände e. V. (bdvv)

Seit 2005 Gründungs- und Vorstandmitglied des bundesverbandes deutscher vereine & verbände e.V. (bdvv)
Seit 2018 Vorsitzender des Vorstandes
Seit 2022 Initiator...

Joost Schloemer

Link

Vorsitzender des Vorstandes

Rechtsanwalt

Ich bin seit 1999 Rechtsanwalt für Vereinsrecht und Arbeitsrecht und habe über 15 Jahre als Vertragsanwalt des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Thüringen gearb...

RA Oliver Vogelmann-Kopf

Link

Rechtsanwalt-Vorstand

Expertenempfehlungen

Hier empfehle wir dir, dich als Mitglied zu registrieren Dich in einem Forum oder Gruppe zum Thema Finanzen bekannt zu machen. Du kannst Fragen beantworten und deine Expertise mit anderen teilen. Zusätzlich kannst du dich auch als Experte mit einer eigenen Gruppe positionieren und deine Bekanntheit steigern. 

Externe Prüfung

Eine unabhängige Überprüfung der finanziellen Unterlagen und Prozesse eines Vereins durch einen externen Wirtschaftsprüfer oder eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Diese Art von Prüfung kann erforderlich sein, wenn der Verein eine bestimmte Größe oder ein bestimmtes Spendenvolumen erreicht hat.

< Back

Externe Prüfung

Eine externe Prüfung ist eine unabhängige Überprüfung der finanziellen Unterlagen und Prozesse eines Vereins durch einen externen Wirtschaftsprüfer oder eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Diese Art von Prüfung kann erforderlich sein, wenn der Verein eine bestimmte Größe oder ein bestimmtes Spendenvolumen erreicht hat.

Die externe Prüfung dient dazu, die Sicherheit der Finanzen des Vereins zu gewährleisten und sicherzustellen, dass die finanziellen Unterlagen und Prozesse ordnungsgemäß geführt werden. Der Wirtschaftsprüfer prüft die Finanzunterlagen des Vereins auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Ordnungsmäßigkeit. Er prüft auch die internen Kontrollen des Vereins, um sicherzustellen, dass diese wirksam sind und die finanziellen Risiken des Vereins minimieren.

Die externe Prüfung ist ein wichtiges Instrument für die Kontrolle der Finanzen des Vereins. Sie hilft dem Verein, seine finanziellen Risiken zu minimieren und seine finanzielle Integrität zu gewährleisten. Die externe Prüfung kann auch dazu beitragen, das Vertrauen der Mitglieder und der Öffentlichkeit in den Verein zu stärken.

Advertisement

Tipps zur erfolgreichen externen Prüfung

Eine erfolgreiche externe Prüfung erfordert Vorbereitung und Zusammenarbeit. Hier sind drei wesentliche Tipps: 1. Sorgfältige Vorbereitung der Finanzunterlagen. 2. Offene Kommunikation mit dem Prüfer. 3. Umsetzung der Empfehlungen nach der Prüfung.

1

Sorgfältige Vorbereitung

Vor der Prüfung sollten alle finanziellen Unterlagen des Vereins vollständig und ordentlich vorbereitet werden. Dies umfasst Jahresabschlüsse, Belege, Buchungsnachweise und alle relevanten Finanzdokumente. Eine gut organisierte Dokumentation erleichtert dem Prüfer die Arbeit und reduziert die Dauer der Prüfung.

Offene Kommunikation

2

Eine offene und transparente Kommunikation mit dem Prüfer ist entscheidend für den Erfolg der Prüfung. Alle Fragen des Prüfers sollten zeitnah und umfassend beantwortet werden. Eine gute Zusammenarbeit fördert das gegenseitige Verständnis und trägt zu einem reibungslosen Prüfungsprozess bei.

3

Umsetzung der Empfehlungen

Nach der Prüfung sollten die Empfehlungen des Prüfers ernst genommen und zeitnah umgesetzt werden. Dies hilft, die internen Kontrollen zu verbessern und zukünftige finanzielle Risiken zu minimieren. Eine proaktive Haltung zeigt auch den Mitgliedern und Spendern, dass der Verein kontinuierlich an der Verbesserung seiner Finanzprozesse arbeitet.

Vereine, Verbände und Experten
bottom of page