top of page

Implementierung

Ein effektives DSMS stellt sicher, dass personenbezogene Daten sicher verwaltet werden. Es bildet das Fundament für den Datenschutz im Unternehmen.
Die Implementierung eines Datenschutzmanagementsystems (DSMS) ist essentiell für moderne Unternehmen. Es verbessert den Datenschutz und minimiert Risiken. Dieser Prozess erfordert sorgfältige Planung und Ausführung.

Preisplan für Datenschutz wählen

Wähle den passenden Plan für Dich aus

  • Bestes Angebot

    DSMS Free SetUp (pro bono)

    0€
     
    Setup und Nutzung eines lizenzkostenlosen Datenschutzmanagementsystem (DSMS)
    Kostenloser Plan
    • DSMS-Setup (einmalige Einrichtung)
    • 1 DSMS-Benutzerberechtigungen (Login)
    • Uneingeschränkter DSMS-Funktionsumfang
    • Online-Schulung | DSGVO, IT-Sicherheit, BEC-Abwehr
    • Hinweisgeberschutzsystem (Whistleblowing)*
    • * prof. Ombudstelle empfohlen
    • Schnelleinweisung (max. 15 Min., keine Datenschutzschulung)
    • Hosting auf ISO-zertifizierten Rechenzentren in Deutschland
    • Keine Rechtsdienstleistung (§ 3 RDG)
    • Backlink auf www.vereine.de/... ist obligatorisch
  • Hinweisgeberschutz-System

    0€
     
    für vereine::de - Community - Mitglieder
    Kostenloser Plan
    • lizenzkostenlose Nutzung eines Hinweisgeberschutzsystems
    • Mehrsprachig +10 Sprachen
    • Branding mit Logo und Farbe
    • Lizenzkostenlose Nutzung eines Datenschutzmanagementsystems
    • Anonymer Meldeprozess
    • URL mit Subdomain
    • Sicherer Kommunikationskanal
    • Einrichtung und Implementierung auf Nachfrage (optional)
    • Ombudsstelle auf Nachfrage (optional)
  • DSM.S | Basis Online Support

    420€
    jeden Monat
    +420 € Einrichtungsgebühr
    Fairer Preis für Unterstützung zur Einarbeitung und selbstständiger Anwendung.
    Gültig für 12 Monate
    • Leistungen, wie DSMS Free SetUp (pro bono)
    • 4 Stunden Hotline/Beratung (à 45. Min.) mtl.
    • Unterstützung bei Implementierung eines DSM.S
    • Unterstützung bei Organisation von Online-Schulungen
    • Unterstützung bei Auskunfts- und Löschbegehren.
    • Unterstützung bei einer Datenschutz-Folgeabschätzung (DSFA).
    • Einweisung bei Löschkonzept und Systemlandschaft
    • Unterstützung bei der Abwicklung eines Datenschutzvorfalls.
    • Unterstützung bei Meldestelle für Hinweisgeberschutzsystem
    • Bennungs eines Datenschutzbeauftragten auf Anfrage
    • Keine Rechtsberatung
  • BASIC | Datenschutzmanagement

    180€
    jeden Monat
    +360 € Einrichtung und Basis-Implementierung
    First-Level-Support für Datenschutzmanagement mit einem zert. Datenschutzmanagementsystem (DSMS)
    Gültig für 12 Monate
    • DSMS-Einweisung | max. 45 min. Online-Meeting, einmalig
    • Datenschutz Audit | max. 45 min. Online-Meeting, einmalig
    • Support | max. 15 min. Online-Meeting, wöchenlich
    • Statusgespräch | max. 45 min. Online-Meeting, jährlich
    • Online-Schulung | DSGVO, IT-Sicherheit, BEC-Abwehr, inkl.
  • SEMI | Datenschutzmanagement

    360€
    jeden Monat
    +720 € Einrichtung und erweit. Implementierung
    Zweit-Level-Support für Datenschutzmanagement mit einem zert. Datenschutzmanagementsystem (DSMS)
    Gültig für 12 Monate
    • Alle Leistungen aus Basic-Erst-Level-Support
    • zzgl. 3 verbundene Unternehmen (weitere auf Nachfrage)
    • Erfüllung der gesetzl. Pflicht des Datenschutzbeauftragten
    • Support | Verzeichnisses der Verarbeitungstätigkeiten
    • Support | Auftragsdatenverarbeitungsvertäge (AVV)
    • Support | Datenschutzerklärungen
    • Support | technische und organisatorische Maßnahmen (TOM)
    • Keine Rechtsdienstleistung (§ 3 RDG)
  • PREMIUM | Datenschutzmanagement

    720€
    jeden Monat
    +1.440 € Einrichtung und erweit. Implementierung
    Dritt-Level-Support für Datenschutzmanagement mit einem zert. Datenschutzmanagementsystem (DSMS)
    Gültig für 12 Monate
    • Alle Leistungen des Semi-Datenschutz-Pakets
    • persönlicher Einsatz zusätzlich 4 Stunden (à 45 Min.)
    • Benennung zum Datenschutzbeauftragten möglich
    • Support | Löschkonzept und Systemdokumentation
    • Support | Datenpannen gem. Art. 33 und 34 DSGVO
    • Support | Betroffenenanfragen gem. Art. 15 – 21 DSGVO
    • Support | Datenschutzfolgeabschätzung
    • Unvorhersehbarer Mehraufwand gemäß HOTLINE
    • Präsenz vor Ort gemäß gesonderter Vereinbarung (Reisekosten)
    • Keine Rechtsdienstleistung (§ 3 RDG)

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen für Online-Dienstleistungen, siehe https://www.vereine.de/agb-online-dienstleistungen

Aufbau und Nutzen

Die Einführung eines DSMS beginnt mit einer Analyse der aktuellen Datenschutzpraktiken des Unternehmens. Es ist wichtig, bestehende Lücken zu identifizieren und zu verstehen, wie Datenflüsse im Unternehmen funktionieren.
Anschließend wird ein Plan entwickelt, der auf diese Erkenntnisse aufbaut. Dieser Plan umfasst die Erstellung von Richtlinien, die Schulung der Mitarbeiter und die Einführung von Kontrollmechanismen, um die Einhaltung der Datenschutzstandards sicherzustellen.

Advertisement

DSMS-Effektivität

Ein gut implementiertes DSMS ist ein unverzichtbarer Bestandteil jeder modernen Unternehmensstruktur. Es gewährleistet nicht nur die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben, sondern stärkt auch das Vertrauen von Kunden und Geschäftspartnern.

Advertisement

1

Datenschutzrichtlinien

Die Entwicklung klarer Datenschutzrichtlinien ist der Grundstein eines jeden DSMS. Sie definieren, wie mit personenbezogenen Daten umgegangen wird und stellen sicher, dass alle Mitarbeiter die Bedeutung des Datenschutzes verstehen.
Diese Richtlinien müssen regelmäßig überprüft und aktualisiert werden, um Änderungen in der Gesetzgebung und neue Technologien zu berücksichtigen.

Eine effektive Mitarbeiterschulung ist entscheidend für den Erfolg eines DSMS. Mitarbeiter müssen über Datenschutzpraktiken informiert und in deren Umsetzung geschult werden.
Regelmäßige Trainings und Auffrischungskurse helfen, das Bewusstsein für Datenschutzrisiken aufrechtzuerhalten und die korrekte Handhabung sensibler Daten zu gewährleisten.

Mitarbeiterschulung

2

3

Technische Sicherheitsmaßnahmen

Technologische Lösungen wie Verschlüsselung und Zugriffsmanagement sind wesentliche Komponenten eines DSMS. Sie schützen Daten vor unbefugtem Zugriff und Verlust.
Die regelmäßige Überprüfung und Anpassung dieser technischen Maßnahmen ist notwendig, um mit den sich ständig weiterentwickelnden Bedrohungen Schritt zu halten.

bottom of page