top of page

Zusätzliche Absicherung für Vorstände

Die Absicherung von Vorstandsmitgliedern durch eine freiwillige Unfallversicherung bei der Berufsgenossenschaft für nur 3,40 € pro Monat ist eine sinnvolle Investition in die Sicherheit und das Wohlbefinden der Vereinsführung. Diese Maßnahme ergänzt die grundlegende Absicherung und bietet zusätzlichen Schutz bei Unfällen. Gerade in Vereinen, wo die Verantwortlichen oft unentgeltlich arbeiten, ist es wichtig, die Risiken zu minimieren und die Sicherheit zu maximieren. Durch die freiwillige Anmeldung zur Unfallversicherung kann der Vorstand seine Aufgaben mit einem besseren Gefühl der Sicherheit ausführen.

Vereine, Verbände und Experten

Vorstand- freiwillige Anmeldung notwendig-3,40 €

Vorstandsmitglieder von Vereinen tragen eine hohe Verantwortung und sind oft vielen Risiken ausgesetzt. Eine Möglichkeit, diese Risiken zu mindern, ist die freiwillige Unfallversicherung bei der Berufsgenossenschaft. Mit einem Beitrag von nur 3,40 € pro Monat bietet diese Versicherung eine wertvolle Ergänzung zur bestehenden Absicherung. Dieser zusätzliche Schutz kann entscheidend sein, um die Attraktivität und Sicherheit der Vorstandsarbeit zu erhöhen.

zurück zu
bottom of page